Literatur zur
Druckverlustberechnung

Die hier angebenen Bücher sind unserer Meinung nach gut zur Berechnung von Druckverlusten in Rohren bzw. Rohrleitungselementen geeignet.
Gerne nehmen wir weitere Literaturangaben in unsere Sammlung auf.

Wenn Sie auf eine Grafik klicken, erhalten Sie von weitere Informationen zum jeweiligen Buch.

Grundlagen Druckverlustberechnung

cover

Bird/Stewart/Lightfoot - Transport phenomena

Eine ausgewogene Einführung in die Behandlung von Transportphänomenen. Stoff-, Impuls- und Energietransport werden in drei verschiedenen Maßstäben behandelt: auf molekularem, mikroskopischem und makroskopischem Niveau. Zahlreiche Referenzen erleichtern den Einstieg in die weiterführende Fachliteratur.

cover

Bohl, Willi - Technische Strömungslehre

Dieses bewährte Fachbuch der Technischen Strömungslehre bringt alles Wissenswerte für die Fachrichtungen Maschinenbau, Versorgungstechnik und Verfahrenstechnik auf den Punkt. Zahlreiche Bilder, Tabellen sowie Diagramme mit Stoffeigenschaften und empirischen Werten veranschaulichen den Text. Die Ausführungen sind deshalb auch ein wertvolles Nachschlagewerk für die tägliche Praxis.

cover

Brandt, Fritz - Dampferzeuger

Im ersten Kapitel des Buches werden die verschiedenen Dampferzeuger-Systeme behandelt.
Das zweite Kapitel geht auf die Energie- und Massebilanz eines Dampferzeugers ein. Ferner wird eine Reihe von Sonderproblemen besprochen, beispielsweise die Energiebilanz der Direktentschwefelung einer Kombianlage.
Das dritte Kapitel behandelt die strömungstechnischen Probleme von Dampfkesseln, Apparaten und Rohrleitungen. Im letzten Teil dieses Kapitels werden die Erhaltungssätze für die instationäre und stationäre Strömung beheizter Rohre abgeleitet und die Zusammenhänge der statischen und dynamischen Strömungsinstabilität sowie des Wasserumlaufes entwickelt.

cover

Brater/King/Lindell/Wei - Handbook of hydraulics

A compact source of current data and information to help solve problems in hydraulic engineering, this handbook provides the essential tables, formulas, computer solutions and other reference aids required by practising engineers and students.

Crane - Flow of fluids through valves, fittings, and pipe

Quintessential guide to understanding the flow of fluid through valves, pipe and fittings, enabling you to select the correct equipment for your piping system.

cover

Dubbel - Taschenbuch für den Maschinenbau

Der DUBBEL ist seit Generationen das Standardwerk der Ingenieure mit dem Anwendungsschwerpunkt Maschinen- und Anlagentechnik. Er wird laufend neubearbeitet und somit stets auf aktuellem Stand der Technik gehalten. Nicht nur als Lehrmittel, sondern auch als Nachschlagewerk stellt das Buch das Basis- und Detailwissen der folgenden Gebiete bereit: -Mathematik, -Mechanik, -Festigkeitslehre, -Thermodynamik, -Werkstofftechnik, -Konstruktionstechnik, -Mechanische Konstruktionselemente,-Fluidische...

cover

Eck, Bruno - Technische Strömungslehre

Das Buch hat sich bewährt als anschauliche Einführung für FH-Studenten und als Nachschlagewerk für Praktiker (Zahlenmaterial und Beispiele).

Herning, Fritz - Stoffströme in Rohrleitungen

(z. Zt. nicht im Buchhandel erhältlich)

Hydraulic Institute - Pipe friction manual

(z. Zt. nicht im Handel erhältlich)

cover

Hütte - Grundlagen der Ingenieurwissenschaften

In der Hütte werden in übersichtlicher Form die Bereiche Mathematik, Physik, Chemie, Werkstoffe, Techn. Mechanik, Technische Thermodynamik, Elektrotechnik, Meßtechnik, Regelungs- u. Steuerungstechnik. Techn. Informatik, Entwicklung und Konstruktion, Produktion, Betriebswirtschaft, Normung, Recht und Patente mit Blick auf das Wesentliche abgehandelt.

cover

Perry - Chemical engineers handbook

Provides facts, figures, methods and data needed to solve a wide range of problems faced by engineers in the chemical process industries. This edition reflects the many changes in the field, and covers topics such as waste management, expert systems, and handling of hazardous materials.

cover

Hermann Recknagel - Taschenbuch für Heizung und Klimatechnik

Wie kein anderes Fachbuch begleitet der Recknagel die Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik, setzt den Trend und dokumentiert den technischen Fortschritt. Seit er 1897 zuerst erschien, ist der Recknagel - ständig überarbeitet - in der HLK-Branche das Standardwerk und unverzichtbare Arbeitsmittel. Jeder Planer und Bauausführende im Bereich Heizung-, Lüftung-, Klima-, Warmwasser- und Kältetechnik arbeitet damit. Seit Generationen ist der Recknagel das meinungsbildende Fachbuch der Branche. Der Recknagel ist Stand der Technik. Er spiegelt die Entwicklung der HLK-Branche wider und treibt Innovationen voran. Der Recknagel zeigt umfassend, was heute in der Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik machbar ist - mit Basiswissen und Ausblicken in die Zukunft.

Wagner, Walter - Praktische Strömungstechnik

(z. Zt. nicht im Buchhandel erhältlich)

cover

Wagner, Walter - Strömung und Druckverlust

Man merkt, daß der Autor das Buch aus eine langen Industriepraxis heraus geschrieben hat. Es wendet sich demnach in erster Linie an den in der Praxis tätigen Ingenieur, der schnell zu Themen wie etwa Turbulenz in Rohrkrümmern und Wellschläuchen oder Strömungsvorgängen in Wärmetauschern eine einführende und für die Praxis relevante Auskunft erhalten möchte. In dieser Funktion eines ersten Nachschlagewerks für Praktiker überzeugt das Buch sehr.

Zoebl/Kruschik - Strömung durch Rohre und Ventile

(z. Zt. nicht im Buchhandel erhältlich)

Stoffwerte

cover

Poling, Prausnitz, O'Connell - The properties of gases and liquids

Any engineer working on a problem knows the frustration of having all the equations but no physical properties! This book is the answer. The book is primarily written for those working with organic chemicals. Even if you are working in inorganic chemistry, the book is useful. Equations for mixture properties are difficult to use, but, easy to set up on a spread sheet. There are many equations for physical properties based on single points.

cover

VDI - Wärmeatlas

Der VDI-Wärmeatlas ist ein unentbehrliches Arbeitsmittel für den Ingenieur, der sich mit Fragen zur Wärme- und Stoffübertragung beschäftigt. Das Werk ermöglicht die technisch wie wirtschaftlich optimale Auslegung verfahrenstechnischer Apparate und Anlagen. Da alle Beiträge einem umfassenden fachlichen Prüfverfahren unterzogen wurden, erhält der Nutzer ein Höchstmaß an Sicherheit, dass die Daten, Berechnungsverfahren und Aussagen dem neuesten Stand des Wissens entsprechen.

Weiss, Siegfried - Verfahrenstechnische Berechnungsmethoden, Teil 7 Stoffwerte

(z. Zt. nicht im Buchhandel erhältlich)

Berechnung von Zeta-Werten

Idelchik, I.E. - Handbook of hydraulic resistance

(z. Zt. nicht im Buchhandel erhältlich)

Druckverlust Home